News

Als Azubi ins Ausland

Die Förderung der Auszubildenden hat bei Teufel Prototypen einen großen Stellenwert. Aus diesem Grund ermöglicht die Firma unter anderem Auslandsaufenthalte, welche nicht nur sprachliche, sondern auch soziale und methodische Fähigkeiten fördern. Der dreiwöchige London-Aufenthalt wurde in Zusammenarbeit mit der Berufsschule organisiert. Hierbei nahmen insgesamt 20 Schüler teil.

Am Sonntag, den 24. März 2019, begann meine Reise mit dem Abflug von Flughafen München in Richtung London Heathrow Airport. Nach unserer Landung ging es mit dem Bus zum ADC College, wo ich herzlich von meiner Gastfamilie empfangen wurde. Meine Gastfamilie lebt im Stadtteil Edgware, welcher etwas außerhalb liegt.

In der ersten Woche meines Aufenthalts stand der Sprachkurs im ADC-College auf dem Programm, hier lernte ich unter anderem Themen wie „Telephoning Skills“, „Intercultural Communication“und „Marketing and Advertising“. Nach dem Unterricht blieb noch genügend Zeit um Londons Sehenswürdigkeiten wie den berühmten „Big Ben“, das „LondonEye“, den „Buckingham Palace“, das „Canary Wharf“ und viele weitere spannende Orte zu besichtigen. Hierbei erfuhr ich durch die vorbereiteten Referate viele interessante Hintergründe und geschichtliche Fakten.

In der zweiten und dritten Woche fand das Praktikum in einem britischen Unternehmen statt.
Unsere Praktikumsstellen wurden anhand des zuvor absolvierten Sprachtest vom ADC College verteilt. Mein Arbeitsplatz für das zweiwöchige Praktikum war eine Makleragentur im Stadtteil Kensal Rise, welcher am Queens Park gelegen ist. Nach dem sehr freundlichen Empfang wurde ich direkt in den Arbeitsalltag und das Mitarbeiterteam integriert. Meine Aufgaben variierten von einfachen Büroaufgaben über das Telefonieren und die Beantwortung von Emails bis zur Teilnahme an Besichtigungen von Immobilien, welche vermietet oder verkauft werden sollten.

Insgesamt gesehen war der Aufenthalt eine große Erfahrung, mit vielen neuen Eindrücken und Erinnerungen!

 

Jana Schmidt - Auszubildende zur Industriekauffrau